Startseite » Modellbahner » FREMO » FREMO - Freundeskreis Europäischer Modelleisenbahner e.V.

FREMO - Freundeskreis Europäischer Modelleisenbahner e.V.


http://www.fremo-net.eu/

FREMO bei Wikipedia:

FREMO-Jahrestagung 2003 in Calw – verschiedene Modulanlagen in einer Dreifeldturnhalle

Der FREMO, ausgeschrieben Freundeskreis Europäischer Modellbahner e. V., ist ein Verein nach deutschem Vereinsrecht. Der Verein wurde 1981 gegründet und hat etwa 1500 Mitglieder in 15 europäischen Ländern. In seiner Satzung legt er fest:

„Zweck des Vereins ist es, das Modellbahnerhobby, insbesondere dessen kreativitäts- und aktivitätsbezogenen Aspekte sowie den persönlichen Kontakt unter den Modellbahnern auf überregionaler und internationaler Ebene zu fördern.“

Inhaltliche Schwerpunkte sind Bau und Normung von Modelleisenbahn-Modulen sowie die Veranstaltung von Treffen, auf denen die einzelnen Module zu vorab geplanten Modularrangements epochengerecht zusammengestellt werden. Dies bedeutet, dass nur in der Realität zeitlich zueinander passende Fahrzeuge, Bauten und technische Einrichtungen dargestellt und eingesetzt werden. Auf diesem Arrangement wird dann der Eisenbahnbetrieb nach Fahrplan durchgeführt. Jeder Zug hat einen Zugführer, der zumeist auch die Aufgabe des Lokführers übernimmt und viele Betriebsstellen haben einen Fahrdienstleiter. Daher werden Modularrangements von mehreren Personen betrieben. Teilweise wird im Zugleitbetrieb gefahren, so dass ein Zugleiter notwendig wird.

Weitere Schwerpunkte sind die Entwicklung einer unter dem Namen Fremo-DCC bekannten digitalen Steuerung, die Umsetzung möglichst maßstabsgetreuer Bauweisen sowie die Herausgabe der Zeitschrift Hp1 Modellbahn.

Module (FreModule)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Um auf den Fremotreffen die Module der einzelnen Mitglieder miteinander verbinden zu können, sind entsprechende Normen geschaffen worden. Die Modulsysteme werden nach ihrer Baugröße und bedarfsweise nach einem Thema bezeichnet. Die wichtigsten Systeme sind: 0, 0m, 0e, H0-Europa, H0-Hauptbahn, H0-Privatbahn, H0-fine, FREMO:87, H0-USA, 00Fremo, H0m, H0m-Rhätische Bahn, H0e, H0f, fiNescale und versch. N-Gruppen, die sich auf einzelne Themen festlegen.

Hauptvoraussetzung ist ein definierter mechanischer und elektrischer Übergang zwischen den einzelnen Modulen, um die jeweils durchgehenden Gleise miteinander verbinden zu können.

Ein weiterer Gesichtspunkt (neben Epoche und Vorbildregion) stellt auch das verwendete Gleismaterial dar: Die Geometrie von Gleisen aus Großserienfertigung unterscheidet sich deutlich vom Vorbild; häufig ist auch die Höhe des Schienenprofils der Modellgleise größer als eine genaue Maßstabsumrechnung ergibt. Am Gleismaterial orientiert sich die Geometrie der Fahrzeugräder. Die Umsetzung eines möglichst vorbildnahen Rad-Schiene-Systems gehört zu den wichtigsten Themen des FREMO.

Die Modulsysteme legen neben dem genormten Modulübergang keine weiteren Abmessungen der Module fest. Die Modulsysteme H0-Europa und N kennen ein- und zweigleisige Modulübergänge, alle anderen Systeme haben eine eingleisige Schnittstelle.

FreModule unterscheiden Strecken- und Betriebsstellenmodule. Streckenmodule enthalten keine Eisenbahnweichen und können elektrisch einfach ausgeführt werden; sie werden von den Zügen zwischen den Betriebsstellen durchfahren. Unter den Betriebsstellenmodulen versteht man neben Bahnhöfen auch die Bahnanlage der freien Strecke, wie Anschlussstellen, Abzweigstelle, Blockstellen und Haltepunkte.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Videos:

Die Videos werden anhand von Suchbegriffen automatisch angezeigt. Sie unterliegen keiner redaktionellen Prüfung, weshalb ich keine Verantwortung für die Qualität des Inhalts übernehme!

Die Gruppe USA HO Fine vom Freundeskreis Europäischer Modellbahner, FREMO, stellte auf der (...)
Ein paar Vidoschnipsel von Zügen auf dem Nordeuropa-H0 Arrangement in Kolding in diesem Jahr. (...)
Ein paar weitere Videoschnipsel von meinem RDC - unterwegs auf US.Modulen auf dem östlichen Ast (...)
Moijn, moijn 3te und letzte Foto-Zusammenstellung vom FREMO USA- H0 Layout in Kolding in (...)
Moijn, moijn Nr 2 von 3 Foto-Zusammenstellungen vom FREMO USA- H0 Layout in Kolding in (...)
Vom 30.09.bis 03.10.2017 fand in der DEULA-Halle Rendsburg wieder ein Fremo Treffen statt. (...)
Vom 30.09.bis 03.10.2017 fand in der DEULA-Halle Rendsburg wieder ein Fremo Treffen statt. (...)
Moijn, moijn Erste von 3 Foto-Zusammenstellungen vom FREMO USA- H0 Layout in Kolding in (...)
Mit dem Schienenbus untwerwegs zur Güterwagenverladung auf Rollböcke. Die Fahrt geht an den (...)
FREMO-Regionaltreffen in Rendsburg 2017.10. Verladung von H0 Güterwagen auf H0e Rollböcke. Hab da (...)
Hier zeige ich Euch ein Video mit Impressionen vom Fremo-Treffen in Rendsburg im Oktober 2017. (...)
Episode one of "a lot of traffic" in Kolding 2017 at the FREMOdern Meeting
Ein Güterzug der Rio Grande unterwegs auf FREMO USA H0 Modulen auf dem US Arrangement in Kolding (...)
My Budd RDC on its way on FREMO USA H0 modules in Kolding 09.2017. We had an 800 qm layout US (...)
Filmisches Portrait vom Modulbahnhof Dülmen, im Münsterland, wie er im Fremo eingesetzt (...)
Eine kleine Diashow mit ein paar Filmszenen vom Fremo-Treffen Rheine 2017. Dieses Treffen ist (...)
Hallo zusammen, hier mal wieder eine kleine Diashow, diesmal vom Fremo-Treffen Wehmingen (bei (...)
Auch die Schnipsel verschiedener roter DB V100 und V90 mit ihren Zügen hab ich mal (...)
Hier noch ein paar Szenen mit V160 bespannten Zügen. Gerade 36 S ekunden lang - na ja - die (...)
Eine V36 der DB mit 2teiliger Donnerbüchsen-Garnitur als Wendezug. Eine Donnerbüchse ist (...)
Hamburg Meerweinstrasse - mit dem Triebwagen unterwegs auf FREMO H0 Modulen. Kenne das Vorbild (...)
Aufgenommen während des FREMO Regionaltreffens in Hanau Großauheim Musik: www.hartwigmedia.de
Fremo H0-USA Southwest Division Annual Meeting
Hier mal ein Kleines Video unseres Fremo Bahnhofes mit Anschluß Papierfabrik. (...)
Fremo Treffen Porta 2017 in Bad Oeynhausen mit einigen Filmszenen.
Einige Bilder vom Fremo-Treffen Porta in Bad Oeynhausen vom 26.05-28.05.2017
Nochmal das Epoche 3 H0 Arrangement in Uslar - Diashow als Nachtrag zu den Videos. - siehe (...)
Das Epoche 3 H0 Arrangement in Uslar in bewegten Bildern. Bis ca Min. 6.00 Fahraufnahmen - (...)
Lange Strecken, lange Züge und Verkehr in Schleswig-Holstein in den 1980ern war das Motto des (...)
Bahnhof Püsselbüren mit Anschluß Papierfabrik beim Fremo Treffen Papenburg-Herbrum 2017. Reger (...)
Eine kleine Diashow vom Fremo Treffen Papenburg-Herbrum 2017
Einige Filmszenen vom Fremo Treffen in Papenburg-Herbrum vom 07.-10.04.2017
Werbung für meine Modulbausätze: Bausatz Bogenmodul - Profile E96 hoch - Radius 2500mm - 30 Grad (...)
Züge fahren und rangieren im Bahnhof Püsselbüren mit Anschluß Papierfabrik.
Züge fahren und rangieren im Bahnhof Püsselbüren mit Anschluß Papierfabrik.
Eine kleine Zusammenfassung vom Fremo Treffen in Hamburg, Meerweinstraße vom 27.01.-30.01.2017. (...)
Letzes Jahr in Riesa das 35jährige Jubiläum. Also ist Alsfeld auch schon wieder 10 Jahre her. (...)
Fahraufnahmen vom östlichen Teil des Arrangements CSX - Amtrak - Metra - NS etc Ich bin mit den (...)
Fahraufnahmen vom Westteil des Layouts. Hauptsachlich UPS und BNSF - moderne Zeiten Bin (...)
Moscow Modul treffen (H0 Modellbahn der Eisenbahnfreunde) Moscow Fremo :)
Dampfloks in Bewegung 11 FREMO H0 Regionaltreffen "Harz und Heide" in Groß Brunsrode Aufnahmen (...)
Diashow Dampf - Diesel und Elektro in Ebpche 3b 11 FREMO Regionaltreffen "Harz und Heide" in (...)
Am 13.11.2016 besuchten wir die Rogauer Modellbahn Connection in Rodgau-Jügesheim - und staunten (...)
Vom 29.09. - 02.10.2016 fand das Jubiläumstreffen 35 Jahre FREMO in Riesa statt. Vertreten waren (...)
Vom 29.09. - 02.10.2016 fand das Jubiläumstreffen 35 Jahre FREMO in Riesa statt. Vertreten waren (...)
Vom 29.09. - 02.10.2016 fand das Jubiläumstreffen 35 Jahre FREMO in Riesa statt. Vertreten waren (...)
Vom 29.09. - 02.10.2016 fand das Jubiläumstreffen 35 Jahre FREMO in Riesa statt. Vertreten waren (...)