Suchen

Schattenbahnhof

Texte

Videos

In dieser Märklin Live Folge zeigen wir Ihnen wie Sie einen 3-gleiseigen Modelleisenbahn Bahnhof (...)
Hier ist ein 21-gleisiger H0 Schattenbahnhof in Form eines Lifts, angetrieben durch einen (...)
Nach längerer Pause ist der Schattenbahnhof Ebene -2 fertig und an die Steuerung angeschlossen. (...)
Mit den Schaltgleisen 5146 kann mach echt eine Menge machen. Hier der automatische Betrieb mit (...)
Heute Möchte ich ein kleinen Einblick geben wie es im Schattenbahnhof weiter geht (...)
Liebe MoBa Freunde Nun geht es endlich los mit dem Bau meiner neuen Modelleisenbahn. Als (...)
Die Gleisverlegung in meinem 2. Schattenbahnhof hat mich schon sehr lange beschäftigt. (...)
Kleine Modellbahnanlage mit langer Gleisstrecke mit den Abmessungen 2,5 x 1 Meter mit (...)
Kleine Modellbahnanlage mit den Abmessungen 2,5 x 1 Meter mit Autoverkehr Wenn Sie eine (...)
Das nächste große Bauupdate meines Elbtal-Modelleisenbahn Segments. In diesem Video verlege ich (...)
Der erste Bahnhof ist fertig gestellt und angeschlossen. Die Züge rollen wie sie (...)
Es geht weiter mit meinem ersten Elbtal-Modelleisenbahn Segment in H0. In diesem Video baue ich (...)
Moin Moin, in diesem Video zeige ich Euch: 1. Kleines Unboxing 2. Neuer Gleisplan 3. Defekt an (...)
Es geht weiter mit meinem ersten Elbtal-Modelleisenbahn Segment. In diesem Video montiere ich (...)
Hallo Ihr Lieben, heute gibt es ein kleines Update über meine Piko H0 Anlage. Thema (...)
Ein und Ausfahrt vom Schattenbahnhof Nebenbahn und Zugbetrieb. NFC - Anlage (Der Dunkelne Teil (...)
Märklin H0 Modellbahn Modelleisenbahn In diesem Video: ... Weiterbau an der (...)
Teil 5: Der erste Schattenbahnhof ist fertig, 60 Meter Gleis für insgesamt 28 Züge sind verlegt (...)
Märklin H0 Modellbahn Modelleisenbahn In diesem Video: ... Weiterbau an der (...)
Im Video beschreibe ich die Funktionsweise meines Fiddleyards, dass ich mir für meine Anlage (...)
Der Bau der Schattenbahnhofebene beginnt mit dem ... "Teil 13" ... der MoBa-Dokumentation. - (...)
Teil 3: Der Sprung von der Theorie in die Praxis. Heute habe ich den äußeren Ring des (...)
In den letzten fünf Monaten seit Teil 1 ist doch schon einiges passiert. Die Segmentkästen sind (...)
Nach mehrfachem Wunsch gibt es jetzt noch einen weiteren Teil meiner Anlage als (...)
Nicht vergessen, morgen abend, 2.11.19 ca. 18 Uhr Einladung zum Live Stream. Mal schauen was so (...)
Führerstandsmitfahrt / Kamerafahrt über meine gesamte H0 Modelleisenbahn Anlage mit (...)
Servus Die ersten Gleise liegen....der SBHF nimmt Formen an....aber seht selbst... ich wünsch (...)
Erholt aus dem Urlaub geht es an der Moba langsam wieder los. Zum Schluss des Videos zeige ich (...)
Einen Loklift selbst gebaut. 10 Ebenen, 20 Abstellgleise....
Dieser Film zeigt einen weiteren Baufortschritt der Rampe die in den Schattenbahnhofs führt. (...)
Servus So. der Unterbau zum Schattenbahnhof steht, ich zeige Euch wie ich das gemacht habe. (...)
Servus Ja wie es im Titel steht, es geht los. Heute möchte ich Euch den Gleisplan vorstellen. (...)
Dieser Film zeigt einen weiteren Mitschnitt der Bauabschnitte der Rampe und des (...)
Dieser Film zeigt einen Mitschnitt der Bauabschnitte der Rampe die in den Schattenbahnhof (im (...)
Hallo Freunde der Modellbahn, dieses Video zeigt den Bau-Beginn eines neuen, nicht geplanten (...)
Hier nun endlich das lang ersehnte Vorstellungsvideo über die M-Gleis Anlage aus dem (...)
In meiner Videoserie stelle ich den Bau einer Modelleisenbahn in Spur H0 vor. Die Techniken in (...)
Das Stapelmodul - Alles nur ineinandergreifend gesteckt um flexibel zu bleiben . Mein separater (...)
➤ Kostenlos abonnieren: https://mbj.page.link/abo ➤ Heute ein Update, über den Fortschritt und (...)
Hallo ihr Lieben. heute geht es weiter mit dem offenen Abstellbahnhof Gleise legen, (...)
Hallo MoBa Freunde. Heute will ich euch meine Kameraüberwachung im Schattenbahnhof vorstellen. (...)
Ein kleines Fahrvideo vom ersten Schattenbahnhof im Test Lauf.
Viel Zugbetrieb (Schattenbahnhof) auf der Modelleisenbahn mit Traincontroller Bronze 9 H0 (...)
Die erste Fahrt im Gleiswendel mit einer Br 103 und was sich sonst noch so getan (...)
Märklin CS3, CS2, s88 (alt und neu), m84, m83, Signale (Märklin, Viessmann), K-Gleise, C-gleise, (...)
Ein Fortschritt, Vorarbeiten zum Verlegen der Gleise. Langsam erkennt man das Gesicht des (...)

Schattenbahnhof bei Wikipedia

Ein Schattenbahnhof ist ein Element einer Modelleisenbahn-Anlage.

Es handelt sich dabei um eine Gruppe von Abstellgleisen für komplette Züge, die sich unter der eigentlichen Landschaftsplatte (im Schatten) der Anlage, bei Großanlagen wie bei Modellbahnvereinen mitunter auch in einem separaten Raum befindet, wobei die Zufahrt beispielsweise als Tunnel im Gebirge getarnt sein kann, die teilweise mit Hilfe einer Gleiswendel in den Bahnhof führt. Dort lassen sich mehrere Züge mittels einer Gleisharfe für den Betrachter unsichtbar abstellen, um den Fahrbetrieb durch temporäres Abstellen und Austauschen von Zügen abwechslungsreicher zu gestalten.

So kann beispielsweise ein unbeladener Güterzug in ein Bergwerk einfahren, aus dem er beladen wieder herausfährt. Tatsächlich sind das zwei verschiedene Züge, die sich im Schattenbahnhof ablösen. Da ein Schattenbahnhof in der Regel nicht einsehbar ist, sollte die Abwicklung des Fahrbetriebes automatisiert erfolgen. Wurde hierfür früher Relais-Technik angewandt, sorgen inzwischen elektronische Schaltungen für einen standardisierten Betrieb. Wird die Modellbahn mittels PC gesteuert, ist die Regelung der Zugfahrten im Schattenbahnhof dort mit eingeschlossen. Eine Alternative ist die Installation einer einfachen Überwachungskamera, welche das Bild des Schattenbahnhofes auf einen kleinen Monitor überträgt. So kann die Schattenbahnhofssteuerung wie bei einem normalen Bahnhof über ein Gleisbildstellwerk erfolgen.

Ein etwas anderes Konzept, Züge umzustellen und auszutauschen, ist der Fiddle-Yard, der bewusst für manuellen Eingriff des Bedieners gebaut ist und daher auch offen und einsehbar angelegt ist. Hier kann mit minimalem Aufwand die Reihung der Wagen im Zug verändert werden, um so den Zugbetrieb abwechslungsreicher zu gestalten.