Startseite » Schattenbahnhof, Fiddleyard

Schattenbahnhof, Fiddleyard

Modellbahner: FREMO

  1. Schmalspurbahner
    Länder: 
    Themen:      

    http://www.schmalspurbahner.de/  Details

Modellbahner: Modulsysteme

  1. IG Schmalspurmodule Sachsen
    Länder: 
    Themen:     
    Maßstab, Baugröße: H0e (1:87)

    http://ig-schmalspurmodule.de  Details

    Die Mitglieder der IG bauen und betreiben zwei Modulanlagen in der Spurweite H0e nach Motiven der ehemaligen DDR.

Modellbahner: Individuelle Projekte

  1. Andstadt Hbf
    Länder: 
    Themen:    

    https://www.andstadt-hbf.at/  Details

Produkte

  1. DigiRail — Digitale Modellbahnsteuerung
    Themen: 
    Schienenfahrzeuge:  
    Technik: 
    Bahnanlagen: 
    Anlage, Module, MoBa-Zimmer: 

    https://digirail.de/  Details

    Baugruppen, Software und die Betreuung bei der Planung bzw. beim technischen Anlagenbau.

  2. Erbert Modellbahntechnik
    Themen: 
    Bahnanlagen:  

    http://www.erbert-signale.de/  Details

    Stelltischsysteme Dr S2, SpDr S60.

  3. Funktionsmodellbau Kesselbauer
    Themen: 

    http://www.kesselbauer-funktionsmodellbau.com/  Details

    Paternoster

  4. LUX-Modellbau Melle
    Themen: 
    Schienenfahrzeuge: 
    Gestaltung: 
    Bahnanlagen:   

    http://www.lux-modellbau.de/  Details

    Gleisstaubsaugerwagen, Schienen- und Oberleitungs-Schleifwagen, Radreinigungsanlage ...

  5. MBW Spur 0 GmbH
    Länder: 
    Themen: 
    Schienenfahrzeuge:  
    Bahnanlagen: 

    https://mbw-modellbahnen.de/  Details

    Modellbahnen der Spurweiten H0 — 0 — 1

  6. Nelevation
    Themen: 
    Aufbewahrung, Sammlung, Transport: 

    http://www.nelevation.com/  Details

    Nelevation, home of the Nelevator — vertical traverser / model railway storage elevator for N gauge and OO gauge model railways

  7. Systeme Lauer
    Themen: 
    Schienenfahrzeuge:  
    Technik: 
    Gestaltung: 

    http://www.mondial-braemer.de/  Details

    Steuerungen für die Modelleisenbahnen im Analog- und Digitalbetrieb.

  8. Tams Elektronik
    Themen: 
    Schienenfahrzeuge:   
    Technik: 
    Gestaltung:   
    Bahnanlagen:  

    http://www.tams-online.de/  Details

    Elektronik und mehr für die Modellbahn.

Artikel:

  1. Alpenbahn Bad Zell

    Gebaut wird nach österreichischem Vorbild, zeitlich spielt sich das Ganze von Epoche IV bis jetzt ab. Es gibt eine elektrifizierte, eingleisige Normalspurstrecke, die sich über mehrere Ebenen durch alle drei Räume windet und einen Rundkurs bildet, sowie eine elektrische Schmalspurstrecke, die sich ausgehend vom Bahnhof Bad Zell über mehrere Ebenen durch Raum 1 windet und schließlich in Raum 2 eine Kehrschleife besitzt. Raum 3 (Abstellkammer) befindet sich in der Mitte der Anlage und teilt die Anlagen in eine West- und eine Ostseite.

  2. Anlage auf sechs Segmenten

  3. Bismark (Anhalt)

  4. Dachbodenanlage Norddeutschland

  5. Die Geschichte der deutschen Eisenbahn

  6. Ebenenabstand zwischen Bahnhof und Schattenbahnhof

  7. Ein platzsparendes Anlagenkonzept

  8. Fiddleyard als Schiebebühne?

  9. Gesucht wird Acrylglas U-Profil für Trainsafe Röhren

  10. Kleinanlage im IVAR-Regal?

  11. Kleiner Traum ganz Groß

  12. Kleiner Traum ganz groß

  13. Loklift vs. Schattenbahnhof

  14. Neuanfang nach 40 Jahren

  15. Neustadt an der Südbahn

  16. Réseau Louisonville

    Il est installé au sous-sol de la maison dans un local de 5X3 mètres et a le gros avantage d’avoir une pièce adjacente qui m’a permis d’y installer en forant le mur de refend, gares cachées, boucles de retournements et rampe hélicoïdale. Inspiration libre tendance Sud-Ouest, époque IV (large). La longueur totale de rails posés approche les 90mètres, il y en a plus en caché qu’en apparent, 18 voies servent de stockage ou de passage alternés suivant le mode choisis.

  17. Sanderland

  18. Schwedt

    Die meisten Schattenbahnhöfe verwenden Weichenstraßen, die wohl den Begriff „Harfe“ geprägt haben. Beim Vorbild gibt es das schon auch, aber nicht so exzessiv, wie es in der Modellbahn eingesetzt wird. Derartige Weichenstraßen sind nämlich erstaunlich platzraubend ...

  19. St. Goar im Modell

    Die Anlage besteht aus zwei Ebenen. Unten ist die Strecke zwischen Bank- und Bettunnel nachgebaut. Dieser Streckenteil liegt etwas südlich der Loreley.

  20. Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0

  21. Vom Karwendel nach Österreich und ins Allgäu 2.0

  22. Vom Schattenbahnof zur sichtbaren Ebene

  23. Weichenmaterial Schattenbahnhof

  24. Wolfsberg-Niederndorf

    Meine Schwerpunkte liegen auf möglichst vielen Fahrzeugen auf einer Paradestrecke und einem Anschluss für den Bahnhof Greißelbach.

  25. Zugspeicher/FY