Startseite » Gebäude Selbstbau

Gebäude Selbstbau

Bahnanlagen: Bahnhöfe

  1. Bahnhof Odendorf
    Länder: 
    Themen: 

    http://www.bahnhof-odendorf.de/  Details

    Die Internetseite zum Bahnhof Odendorf, der Strecke Bonn — Euskirchen/RB23 und den weiteren Bahnhöfen an dieser Strecke.

Modellbahner: Diverse

  1. ModelTreinBaan

    http://modeltreinbaan.nl/  Details

    Wekelijks nieuws over modelbouw, beurzen en treinen.

Artikel:

  1. 3x Oberfranken

  2. Albport — Binnenhafen Neusel

  3. Am Rhein entlang

  4. Bahnhof Ebermannstadt nach Fremo Norm

  5. Bennewitz & Wichern: Modulgruppe 2 — Wagenübergabestelle

  6. Bischofsheim/Rhön

  7. Brücke von Remagen

  8. Das Mehrgenerationen Projekt: Mein Nemisis

  9. Die Geschichte der deutschen Eisenbahn

  10. Eifelburgenbahn, eingleisige Nebenbahn in 1970

    „Eifel“, „Herbst“, „eingleisige Nebenbahn“, „ein bisschen Eifelquerbahn“ und „vorbildgerechter Betrieb“ — etwa um 1970.

  11. Göschenen von Harald & Alex

    Wir haben eine Seite der Anlage dem Bahnhof gewidmet um so? viel wie möglich vom Vorbild nach zu zu bauen. Angefangen haben wir mit dem Gotthardtunnel und der Brücke von der Reuss.

  12. Hafen-Rangieranlage „Hammeln“

    Binnenhafen „Hammeln“ mit kleinem Containerumschlag, Ölhafen, Güterschuppen, Freiladegleis und Rangiermöglichkeiten, endend in Fiddleyard, angesiedelt in Epoche V/VI.

  13. Harry’s bunte Welt

  14. Kleinbahn in der Marsch

  15. Kleines Rangier-Betriebsdiorama

  16. Mein BW — Kompletteigenbau mit Segmentdrehscheibe

  17. Mein Projekt Burgdorf-Hafen

  18. Meine Anlage Nibelheim II

    Die Anlage ist im Württemberg der 50er Jahre angesiedelt. Thema ist ein Bahnhof an einer eingleisigen Hauptstrecke, von der eine Nebenbahn abzweigt. Diese benutzt allerdings auf den ersten Metern noch die Trasse der Hauptstrecke mit (sie existiert auf der Anlage nur gedacht, motiviert aber die Lokbehandlungsanlagen). Dargestellt ist der Bahnhof eines romantischen Städtchens in Hanglage.

  19. Mit der OHE durch die Heide

  20. Mühlfeld im Wald

  21. Naechternhausen

    Es handelt sich um die — nie gebaute — geplante Verlängerung der Schwarzwaldbahnstrecke von Neustadt nach Titisee Richtung Waldshut. Unterwegs liegt der fiktive Bahnhof Nächternhausen von dem eine nicht elektrifizierte Strecke nach Konstanz abgeht und eine Schmalspurstrecke in eines der vielen Täler in dieser Gegend.

  22. Neues aus Küppersbusch

  23. Neukirchen am Großvenediger

  24. Neustadt am Wald

  25. Rheinstrecke: Uhlerborn im Modell (linksrheinisch)

  26. Segment 1: Anschluss Schwabenkies

  27. Steinach am Brenner in 1:87 — Brenner Nordrampe

  28. Voll fränkisch! Meine neue Anlage

    Wert lege ich mittlerweile mehr auf die Landschaftsgestaltung und das stimmige Umfeld, der Bahnbetrieb tritt etwas in den Hintergrund. Die Anlage ist im Fränkischen, genauer im Nürnberger Raum angesiedelt, und zwar in der Zeit um (bzw. am) 28. Mai 1959.

  29. Von Breitenbach nach Rosenheim V3

  30. Von Sassenach nach Bullay — noch ne Moselbahn

    Meine Bahn hat im Ist-Zustand einen (noch separaten) Hafen, der in Modulbauweise als eingleisige Strecke mit Elementen des Timesavers von John Allan gebaut wurde. Angefangen hat die Bahn mit einer eingleisigen Strecke, an die dieser Hafen technisch angeschlossen werden könnte (Modul), aber optisch nicht so? ganz passt. Also habe ich jetzt die Elemente: Hafen — Doppelstockbrücke Bullay-Alf — Prinzenkopf (Verteilkreis im Berg) — Hangviadukt — Bahnhof Pünderich (voraussichtlich mit Gleisplan 1969) — Sassenach. In Sassenach soll dann noch ein großes BW entstehen. Die eingleisige Strecke, die von Sassenach aus abgeht, führt nach Lammermoor.

  31. Von Schwelm-Loh nach Wuppertal-Wichlinghausen

  32. Weinheim