Startseite » Verkehr & Organisation

Verkehr & Organisation

Signale

  1. Segnali Ferroviari Italiani
    Länder: 

    http://www.segnalifs.it/  Details

Modellbahner: FREMO

  1. Andreas Nothaft
    Features: 
    Themen: 

    http://www.andreas-nothaft.de/  Details

    FREMO, Decals ...

Artikel:

  1. Bahnhofsdatenblatt

    Es liegt mir schon seit geraumer Zeit auf der Leber, daß in der H0-RE-Gruppe Bahnhofsdatenblätter nicht vorhanden oder zur Fahrplanbearbeitung nicht sehr zweckmäßig sind ...

  2. Gleisplan und Nahgüterzugfahrplan

    Der grundlegende Gedanke aus FREMO-Urzeiten ist, daß die Unterwegsbahnhöfe ihren Wagenausgang nach unterschiedlichen Abfuhrrichtungen sortieren sollen, um den Nahgüterzugbetrieb interessant zu machen. Es sollte die „klassische Nahgüterzugbedienung“ nachgespielt werden, wie sie teilweise bis in die 70er Jahre, bei der DR? sogar noch 20 Jahre länger, üblich war.

  3. Mühlfeld im Wald

  4. Rangiermanöver mit Personenwagen im Endbahnhof?

  5. Sistenixer Lokalbahn

  6. Stückgutverkehr

    Nach dem Motto des „Spielens mit Sinn“ mußte auch „Fracht“ in die Stückgutwagen. So entstand die Idee des Stückgutfrachtzettels. Der repräsentiert eine Viertel-Wagenladung und wird genauso beschriftet wie ein normaler Frachtzettel: Woher, wohin, und was wird transportiert?

  7. Uhlerborn im Modell

  8. UIC-Gattungen

    Auf den Wagenkarten der Güterwagen stehen beim FREMO außer den Anschriften, die auch auf dem Wagen zu finden sind, sowie den modellspezifischen Sachen auch die UIC?-Gattung des Wagens. Das soll zusammen mit der Farbcodierung der Wagenkarte einer einfacheren Findung eines passenden Wagens dienen ...